#jahrdergeschichten: Denn nur deine Hand passt perfekt in meine

Eine Survivalbox fürs Ja-Wort

Angela’s Geschichte hat uns echt umgehauen. Gänsehaut pur! Was für eine wunderschöne Idee – und was für ein Kompliment für uns, dass ihr FOYA Anhänger so eine besondere Rolle am schönsten Tag ihres Lebens einnehmen durfte! Aber lest selbst:

Mein Mann und ich haben uns am 1.7.2017 das Ja-Wort gegeben. Zu diesem besonderen Anlass wollte ich ihm ein wirklich ganz besonderes Geschenk machen. Mir war schnell klar, dass nur ein Schmuckstück in Frage kommt, und so machte ich mich auf die Suche nach dem einen Geschenk. Ich gab die Schlagworte “Schmuck personalisiert” in die große Internetsuchmaschine ein und stieß zum ersten Mal auf FOYA! Das Design, die vielfältigen Möglichkeiten sein persönliches Schmuckstück zu kreieren und die Wertigkeit die dieser Schmuck ausstrahlt, überzeugten mich sofort.

Schließlich fiel die Wahl auf den Dogtag Anhänger in Sterling Silber mit 2 Abdrücken und handschriftlicher Gravur auf der Rückseite. Bereits nach wenigen Tagen kam das Abdruckset an und ich war sehr aufgeregt, ob alles klappen würde. Obwohl unser kleiner Pudelmann seine Pfoten ungern irgendwo rein stellt, wenn es nicht gerade Matsch ist oder es von ihm erwartet wird, war die Abruck-Entnahme easy zu machen. Hand rein, Pfote rein, glücklich sein. Die jeweils schönsten Abdrücke habe ich markiert und die Freude war riesig als ich Nachricht von FOYA bekam, dass sie diese verwenden können. Nun musste ich nur noch die Gravur übermitteln. “Denn nur deine Hand passt perfekt in meine” sollte in meiner Handschrift auf der Rückseite eingraviert werden.

Nachdem alles an FOYA geschickt war, hieß es erst mal warten. Aber schneller als gedacht kam das Paket und dann war er da, der Magic Moment! Den Moment, als ich den Anhänger ausgepackt habe und zum ersten Mal in meiner Hand hielt, werde ich nie vergessen. Er war so massiv und einzigartig und für die Ewigkeit gemacht.

Ich verpackte ihn wieder und legte ihn zusammen mit anderen Kleinigkeiten die meinen Mann durch den Tag helfen sollten in eine Survivalbox. In dieser Box befanden sich ein Paar Socken für den Fall, dass er die berühmt berüchtigten kalten Füße bekommen sollte, ein Schnaps zum Mut antrinken, Deo gegen den Angstschweiß, ein Snickers für den kleinen Hunger und eben dieses Geschenk, das die Aufschrift “für die Ewigkeit” trug.

Morgens vor der Trauung gab ich ihm mit einem Kuss seine Survivalbox und er erlebte er dann Dank FOYA seinen ersten Magic Moment an diesem Tag. Er hat sich so wahnsinnig gefreut, seine kleine Familie jetzt immer bei sich zu haben, und den Anhänger gleich angelegt und seitdem nie wieder abgelegt.

Wow, wie wunderschön!! Vielen Dank, liebe Angela, für diese ganz besondere Geschichte und die tollen Fotos.

Alles Liebe,
Katja

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.