Ringgröße, Kettenlänge und Armumfang bestimmen

Wie Ihr die richtige Größe für Ringe, Armbänder und Ketten findet

Bei der Bestellung eines Ringes oder eines Armbands fragen wir Euch nach der gewünschten Ringgröße oder den Armumfang – schließlich soll Euer persönliches Schmuck dann auch richtig gut passen. Nicht immer hat man diese Maße gleich parat. Und nicht immer hat man die Zeit, mal eben zum Juwelier zu gehen und den Finger ausmessen zu lassen. Deshalb machen wir es Euch ganz einfach 🙂

Ringgröße messen

Für die Ringgröße könnt Ihr unter www.ringgroessen.com eine Schablone herunterladen und ausdrucken. Legt einen Ring, der Euch gut passt, auf die verschiedenen Kreise und findet denjenigen, der genau die gleiche Größe hat wie der Ring (ausschlaggebend ist die Innenseite). Wenn Ihr grad keinen gut sitzenden Ring habt, könnt Ihr bei uns ein Ringmaß zu Eurem Ring bestellen. Das ist ein kleines Band mit einer Lupe dran, sodass Ihr Eure Ringgröße damit einfach ablesen könnt. Wichtig: messt immer über dem unteren Fingergelenk, denn das ist die breiteste Stelle des Fingers. Hier muss der Ring gut drüber rutschen können, also schiebt das eingestellte Ringmaß ein paar Mal über das Gelenk, um ganz sicher zu sein.

Armumfang bestimmen

Auch für Armbänder brauchen wir ein Maß von Euch, nämlich den Armumfang. Die ungenaueste Methode dafür ist es, ein Armband oder eine Uhr aus Eurem Besitz abzumessen. Die Schwierigkeit hier ist es, dass wir nicht die Länge des Armbands brauchen, sondern den Innenumfang – das sind zwei verschiedene Maße, ob Ihr’s glaubt oder nicht, aber das ist in der Vergangenheit auch schonmal was schief gegangen, deshalb legen wir mittlerweile großen Wert darauf, dass es um den Umfang und nicht um die Länge geht 😉

Genauer messt Ihr also, indem Ihr ein Band um Euren Arm legt, dieses an der Stelle, an der das Bandende auf den Rest des Bandes trifft, festhaltet und die Länge abmesst. Aber auch hier habt Ihr die Möglichkeit, ein Maßband von uns zusammen mit dem Abdruckset geliefert zu bekommen, so könnt Ihr quasi millimetergenau abmessen. Die passende Armbandgröße ist dann das nächstgrößere Maß der Optionen, die Ihr als Auswahl bei der Bestellung angeben könnt (also z.B. wenn Ihr einen Armumfang von 16,5 cm gemessen habt, wählt die Größe M – 17 cm). Wenn Ihr bei der Bestellung ursprünglich eine andere Größe angegeben habt, ist das gar kein Problem, schreibt es uns einfach auf die beigefügte Checkliste und legt sie der Rücksendung Eurer Abdrücke bei.

Kettenlänge auswählen

Bei der Kettenlänge ist es ja so, dass sie nicht perfekt anliegen soll, sondern eigentlich ist es Geschmackssache, ob man eine kürzere oder längere Kette tragen möchte. Standardmäßig bieten wir Schlangen- und Ankerketten in 45, 50 und 60 cm Länge an sowie Kugelketten in 50 und 60 cm. Die Kugelketten sind recht massiv, diese empfehlen wir nicht für kleinere Anhänger (also eher ab der Größe der Babytags, 17 x 24 mm oder die runden Anhänger mit 22 mm Durchmesser). Die verschiedenen Kettenlängen sehen dann etwa so aus:

Um Eure gewünschte Kettenlänge auszuwählen, könnt Ihr auch hier hingehen und eine Kette aus Eurem Besitz, die Ihr gern tragt, ausmessen – das ist dann auch etwas präziser als bei Armbändern. Alternativ nehmt Ihr in etwas längeres Band, legt es Euch um den Hals in der Länge, in der Ihr Euer FOYA Schmuckstück tragen wollt, und messt es anschließend ab. Auf Wunsch sind natürlich immer auch Sonderlängen möglich, zwischen 38 und 80 cm haben wir alles schon geliefert – und auch darunter und darüber geht das natürlich. Hier die verschiedenen Kettenarten nochmal in der Übersicht:

Mit diesen kleinen Hilfsmitteln müsste es eigentlich klappen, die passende Ring- oder Armbandgröße und die richtige Kette für Euch zu finden. Und ansonsten gilt wie immer: einfach fragen! Wir sind da, helfen gern und machen (fast) alles möglich 😉

Alles Liebe,
Eure Katja

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.