Hallo. Wie schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Wir sind Stefan und Katja Boscheinen, die beiden Menschen, in deren Hände Sie Ihre ganz besonderen Erinnerungen legen. Und weil die Anfertigung Ihres Schmuckstücks eine sehr persönliche Angelegenheit ist, möchten wir uns Ihnen gern vorstellen.

Seit mehr als zehn Jahren bringen wir die eigenen Abdrücke von Kindern, Erwachsenen und geliebten Tieren in einzigartigen Schmuck, der Emotionen und innige Momente bewahrt. Dabei beraten und begleiten wir unsere Kunden, um gemeinsam mit ihnen ein kleines Stück Ewigkeit zu erschaffen.

“Die umsichtige Beratung und Unterstützung
macht Bestellungen bei Foya
zu einem unvergleichlichen Erlebnis.”

Sunny Benett

Ein kleines Stück Ewigkeit.

Der Schmuck, den wir für Sie anfertigen, ist für uns mehr als nur Dekoration – er ist eine Liebeserklärung, die Meilensteine und große Emotionen im Leben symbolisiert.

Das Glück, das Sie bei der Geburt Ihres Kindes empfinden. Die Liebe, mit der Sie einem besonderen Menschen ein außergewöhnliches Geschenk machen. Die Beständigkeit und das Vertrauen eines treuen Begleiters an Ihrer Seite. Den Verlust und die Trauer, wenn ein geliebter Mensch oder ein geliebtes Tier verstirbt. Die Freude und Wehmut, mit der Sie sich an bewegende Augenblicke erinnern.

All das bewahren wir für Sie und mit Ihnen in einem sehr persönlichen Schmuckstück.

Die Geschichte von FOYA

Wie aus einer Idee ein Familienunternehmen wurde.

Die Idee, die Spuren, die unsere Liebsten in unserem Leben hinterlassen, in individuellen Schmuckstücken festzuhalten, ist wunderschön. Uns ist es jedoch wichtig, dass die Schmuckstücke nicht nur persönlich sind, sondern auch toll anzuschauen und anzufassen, damit Sie sie mit Stolz tragen können.

Dafür haben wir unser ganz eigenes Verfahren entwickelt, das es uns ermöglicht, Abdrücke dreidimensional und sehr detailgetreu in Silber, Gold, Platin und andere Materialien zu bringen, sodass sogar kleine Linien und Hautfältchen erkennbar sind. Alle unsere Abdruckmaterialien sind gesundheitlich absolut unbedenklich und damit auch schon für die Allerkleinsten geeignet.

Wertvolles braucht Zeit. Und das ist gut so.

Wir haben mal durchgezählt: ganze 17 Bearbeitungsprozesse durchläuft Ihr Schmuckstück vom Eintreffen der Abdrücke bei uns bis zum Versand. Damit wir am Ende ein wunderschönes Ergebnis erhalten, muss jeder dieser Prozesse fehlerfrei ausgeführt werden. Dafür nehmen wir uns die nötige Zeit und Ruhe, denn wir wissen aus Erfahrung, dass ein außergewöhnliches Schmuckstück nicht in Eile entsteht.

Wir haben über 10 Jahre Erfahrung in der Fertigung von individuellem Abdruckschmuck.

Ein geschultes Auge für die optimale Auswahl, Modellierung und stimmige Platzierung der Abdrücke und der Gravur.

Ein ruhiges Händchen für die sorgfältige Verarbeitung und das gleichmäßige Finishing des Materials.

Die Kreativität, das Einfühlungsvermögen und das Wissen über die Fertigungsmöglichkeiten, um das zu Ihren Wünschen passende Schmuckstück zu entwerfen und umzusetzen.

Wir fertigen Ihr persönlichstes Schmuckstück

und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gern zur Seite.

Über uns persönlich

Wir wohnen mit unseren beiden Kindern, unserem vierzehnjährigen Sohn und unserer neunjährigen Tochter, in der schönen Lüneburger Heide südlich von Hamburg. Wir sind Eltern mit Herz und Seele und mit allen Hochs und Tiefs, die einfach dazugehören. Wir lieben die Natur, die Musik, gutes (vegetarisches) Essen und Tiere – und davon gibt es hier bei uns auf dem Land reichlich. Wir sind glücklich verheiratet und sind füreinander Freunde, Partner und Fels in der Brandung – und das ist für uns ein großes Glück!

Stefan

Stefan ist ein Tüftler. Nach einer handwerklichen Ausbildung, einer abenteuerlichen Reise durch Indien und mehreren Selbstständigkeiten hat er in FOYA nun seine Berufung gefunden. Stefan kann nicht anders, er muss Dinge optimieren. Er baut am liebsten alles selbst und denkt dabei gern “out of the box”. Gute Jazzmusik begleitet ihn beim Arbeiten, manchmal nimmt er auch selbst die Gitarre in die Hand. Wenn er gerade keine Schmuckstücke fertigt, hegt und pflegt er unseren Garten oder kocht leckeres Essen aus dem selbst gezogenen Gemüse. Er ist eine Lerche und morgens meistens vor allen anderen am Start.

Katja

Katja ist bei uns die Frau fürs Digitale. Nach einem Marketing-Studium in San Francisco und einem Abstecher in die Forschung ist sie bei FOYA jetzt für Fotos, Kommunikation und alle unsere Webauftritte verantwortlich. Aber auch das Schmuckdesign und die Gravuren sind genau ihr Ding. Bei aller Kreativität darf jedoch auf keinen Fall die gute Organisation fehlen. Wenn sie nicht arbeitet, trainiert sie für den Schwarzgurt in Karate oder spielt Klavier. Katja ist eine Nachteule, eMails schreibt sie meistens spät am Abend.