Wenn Kunden kreativ werden …

 
So kurz vor Ostern gibt es heute für Euch nochmal ein bisschen Inspiration. Wenn Ihr uns auf Instagram folgt, habt Ihr vielleicht vor einiger Zeit dieses Bild mit vier einzelnen Silberperlen gesehen, auf denen wir zwei Handabddrücke und zwei Pfotenabdrücke eingebracht hatten:

Warum aber sollte sich ein Kunde einzelne Perlen anfertigen lassen, ohne sie auf ein Armband aufziehen zu lassen? Die Antwort ist einfach: unsere Kundin wollte selbst kreativ werden.

Letzte Woche nun erreichten mich einige Fotos des fertigen Armbands, das sie sich selbst mit den vier Perlen kreiert hatte. Auf schwarzes Leder aufgezogen und die Räume zwischen den Perlen mit einem dünnen Lederriemen umwickelt, damit sie auch wirklich im genau richtigen Abstand voneinander bleiben. Dazu ein Magnetverschluss aus Edelstahl. Hier sind die sonnenlichtdurchfluteten Impressionen davon:

Ich finde, das ist wirklich eine sehr schöne Idee und toll umgesetzt!

Und wo wir gerade bei kreativen Kunden sind: uns hat letztens eine ganz ungewöhnliche Anfrage aus Österreich erreicht. Ein Kettenanhänger – ausnahmsweise mal ohne Abdruck, sondern nur mit einer kleinen Datumsgravur – in der Form der griechischen Insel Chios sollte es sein. Bittesehr!

Auch dieses Bild gab es schon vor einiger Zeit auf unserem Instagram-Profil zu sehen, also wenn Ihr über unsere neuesten Sonderanfertigungen als erstes informiert sein möchtet, folgt uns einfach auf Instagram – wir würden uns freuen!

Liebe Grüße,
Katja


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.