Sonderanfertigung: Lederarmband mit Pfötchen und Engelsflügel

 
Ich gebe es ganz offen zu: ich bin ein Bilderfreak. Auf mindestens der Hälfte unserer Produktionsmappen steht ganz groß drauf: “knipsen!” Alles, was irgendwie besonders ist – sei es die Abdruckkombination, die Gravur oder das Material, darf unser Haus nicht ungeknipst verlassen. Das führt dazu, dass ich Unmengen von Bildern auf dem Rechner liegen habe, die alle gezeigt werden wollen … und jetzt grade, nach unserem Umzug und einigen Wochen, in denen es sehr ruhig um uns war, habe ich hier einen ziemlichen “Stau”. Nun könnte ich natürlich alle Bilder auf einmal rausholen und in einen ganz großen “Aufhol-Post” packen, aber wo wäre dabei denn der Spaß? 😉

Deshalb fange ich heute mal mit einem Schmuckstück an, das gerade heute erst seine Besitzerin erreicht hat und in das ich mich selbst ziemlich verliebt habe. Dazu muss ich ein wenig ausholen: vor fast genau drei Jahren hatten wir mal auf besonderen Wunsch eines Kunden ein >>”Familienarmband” gemacht, mit Gravuren in Sütterlin und einer aufwändigen Lederknotung. Ende letzten Jahres erreichte uns der Wunsch einer Kundin, ein ähnliches Armband zu erhalten: mit eingefassten Edelsteinen und vergoldeten Abdrücken. Das werde ich Euch in Kürze auch nochmal näher vorstellen. Ich hatte ein Foto davon auf unserem >>Instagram-Profil gepostet und erhielt vor einigen Wochen die Anfrage einer Kundin, der genau dieses Armband aufgefallen war.

Ihr Wunsch: ein zweifarbiges Lederarmband mit zwei Pfotenabdrücken und als persönliches Element einen Engelsflügel. Diesen hatte sie selbst schon vorliegen und sendete ihn uns zusammen mit den Abdrücken ihrer beiden Katzen, Maunzi und Findus, zu, damit ich ihn in die Lederknotung einarbeiten konnte. Nach dem passenden Leder in den richtigen Farbtönen habe ich eine ganze Weile gesucht, Ende letzter Woche war es dann soweit, dass sowohl die beiden Silberelemente fertig als auch das Leder endlich das Richtige war, sodass ich mit der Knotung beginnen konnte. Meistens vergesse ich es, während der Fertigung Fotos zu machen, aber diesmal habe ich kurz vor Schluss noch dran gedacht:

Zweifarbig geflochtenes Lederarmband mit Katzenpfoten

Als Verschluss haben wir einen großen Federring aus Silber gewählt, wie schon beim ersten Mal. Das Ergebnis war so schön, dass ich mich selbst ziemlich verliebt hatte und kaum sattknipsen konnte. Das sind die besten Schmuckstücke, die man selbst am liebsten gar nicht versenden möchte – gleichzeitig freut man sich wahnsinnig auf das Feedback. Das hat zum Glück auch gar nicht lange auf sich warten lassen und ich erhielt heute von der Kundin die Nachricht, sie sei “schock-verliebt” und absolut glücklich über ihr Armband. Herrlich, darüber habe ich mich gefreut wie ein Zaunkönig!

Hier noch die beiden schönsten meiner gefühlt dreihundert Fotos:

Schmuck mit dem Pfotenabdruck von zwei Katzen als Erinnerung

Schmuck mit dem echten Pfotenabdruck von Katze und Hund

An einem ähnlichen Armband arbeiten wir gerade schon wieder, diesmal wieder etwas aufwändiger mit insgesamt vier Abdrücken und drei eingefassten Edelsteinen – das zeige ich Euch, wenn es fertig ist (und ich wiedermal ausgiebig fotografiert habe).

Liebe Grüße,
Eure Katja

2 replies on “Sonderanfertigung: Lederarmband mit Pfötchen und Engelsflügel

    • FOYA

      Hallo Frau Flocken,

      lieben Dank für Ihre Nachricht – freut mich sehr, dass Ihr Anhänger wohlbehalten angekommen ist und Ihnen so gut gefällt. Ich schreiben Ihnen bezüglich des Armbands gleich eine eMail.

      Liebe Grüße,
      Katja Boscheinen

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.