Neues von unserem Schmuck mit Fingerabdrücken

 
Ich hatte es in meinem letzten Beitrag schon angekündigt: mit den Änderungen, die in unserer Werkstatt gerade vor sich gehen, kommen auch eine Reihe von Entscheidungen auf uns zu, die zugegebenermaßen nicht immer einfach sind. Mit der Umstellung auf 935er Silber hat sich insbesondere mit Blick auf die Fingerabdruck-Schmuckstücke einiges geändert – und das möchte ich Euch heute vorstellen:

fingerabdruck-kette

Bei Kindern Fingerabdrücke am besten erst ab 3 Jahren

Wir haben in den letzten Jahren immer wieder Schmuckstücke gefertigt, bei denen der Abdruck noch sehr schwach war – teilweise von ganz kleinen Babies. Und auch wenn wir die Form des Fingers in das Schmuckstück übertragen konnten, so fanden wir es doch immer wieder schade, wenn man eigentlich überhaupt keine oder nur sehr schwache Rillen erkennen konnte. Deshalb empfehlen wir nun, Fingerabdrücke erst ab einem Alter von drei Jahren zu nehmen – vorher sind sie in den meisten Fällen zu schwach für ein wirklich schönes Schmuckstück. Wir möchten Euch die bestmögliche Qualität bieten und werden deshalb zukünftig noch kritischer mit den uns vorliegenden Abdrücken umgehen – damit wir keine Schmuckstücke mehr anfertigen, bei denen wir denken “schade eigentlich …”. Und wenn wir einen Abdruck als zu schwach ansehen, werden wir das wie bisher ganz offen kommunizieren und im Zweifel einen Kauf lieber rückabwickeln anstatt Schmuckstücke ohne sichtbare Fingerrillen anzufertigen.

Und wenn Euer Kind jünger als drei Jahre ist?
Für Schmuckstücke mit den Abdrücken von ganz kleinen Kindern, also unter drei Jahren, empfehlen wir in jedem Fall Hand- oder Fußabdrücke. Unser Töchterchen ist jetzt zweieinhalb, sie macht das mit den Handabdrücken schon ganz wunderbar (was bei Babies mit ihrem Greifreflex noch deutlich schwieriger ist, weil sie gern mal in die Masse hineingreifen und dadurch den Abdruck zerdrücken) – und Fußabdrücke sind ohnehin in den wenigsten Fällen ein Problem, sogar bei ganz “frischen” Babies. Wobei ich an dieser Stelle anmerken möchte, dass man bei der Abdrucknahme immer auch einen gewissen Druck auf die kleinen Händchen und Füßchen ausüben muss und wir deshalb aus Sicherheitsgründen empfehlen, auch bei Babies lieber eine Weile zu warten und die Abdrücke erst 4-5 Monate nach der Geburt zu nehmen. Im Zweifel, also wenn es unbedingt ein Neugeborenen-Abdruck sein soll, würden wir immer Fußabdrücke empfehlen. Und um den Bogen zu den Fingerabdruck-Schmuckstücken zu schlagen, hier eine wichtige Neuerung, die einigen von Euch die Entscheidung vielleicht ein bisschen einfacher machen wird als bisher:

Preisanpassung bei Fingerabdruck-Schmuckstücken

Fingerabdruck-Schmuckstücke liegen ab sofort preislich genau gleich wie Schmuckstücke mit Hand-, Fuß- oder Pfotenabdrücken. Unterschiede zwischen den einzelnen Schmuckstücken ergeben sich natürlich immer in Abhängigkeit von Form, Größe und Anzahl der Abdrücke sowie eventuellen Extras wie Schlüsselanhängern oder Manschettenknopfmechaniken. Aber die Art des Abdrucks ist nun kein Kriterium mehr, sodass Ihr für Euch die Abdruckart auswählen könnt, die am besten zu Euch (oder Euren Kindern) passt.

Keine einzelnen Abdrucksets mehr

Eine weitere Änderung, die wir vorgenommen haben, ist, dass wir Abdrucksets ab sofort nicht mehr einzeln in unserem Shop verkaufen, sondern nur noch auf Anfrage. Sollte also die Abdrucknahme für ein Schmuckstück schiefgelaufen sein, ist es nach wie vor kein Problem, zusätzliche Abdrucksets zu erhalten – meldet Euch einfach per eMail oder Telefon direkt bei uns – aber sie sind regulär nicht mehr ohne Schmuckstück in unserem Shop zu haben.

So, das sind die wichtigsten Informationen für heute – und ganz bald gibt es an dieser Stelle die nächste Meldung über Neuigkeiten aus unserer Werkstatt, darauf freue ich mich persönlich schon sehr … es hat mit zusätzlichen Personalisierungsmöglichkeiten für Eure Schmuckstücke zu tun, soviel sei schonmal gesagt und ich bin auch schon ganz schön aufgeregt deswegen. Aber mehr verrate ich jetzt noch nicht. Also bis demnächst!

Liebe Grüße,
Katja


One reply on “Neues von unserem Schmuck mit Fingerabdrücken

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.