Meilensteine auf unserem Weg

 
Die Dienstags-Frage auf dem Hochglanz-Handmade-Blog lautet in dieser Woche “Was waren die bisherigen Meilensteine in Eurem Online-Business und warum?” – hier ist unsere Antwort:

FOYA gibt es jetzt offiziell schon etwa dreieinhalb Jahre, seit Februar 2011 haben wir unseren Online-Auftritt. Das sind schon zwei Meilensteine und für uns eigentlich die wichtigsten: die Gründung Mitte 2010 und der „Launch“ in 2011. Der allererste “Meilenstein” aber war natürlich unser Urlaub in Dänemark, als die Idee für FOYA geboren wurde. Seitdem hat sich viel getan bei uns und es macht Spaß zurückzublicken und zu sehen, wie sich alles entwickelt hat.

Unser Webauftritt

Unsere erste Website bestand eigentlich nur aus unserem Shop. Der war damals noch ziemlich bunt mit Türkis und roten Akzenten – und einem Foto von den Fußabdrücken unseres Sohnes, das wir am Strand geknipst hatten. Leider habe ich von damals keinen Screenshot, aber das alte Banner habe ich noch:

banner_800x100

Irgendwann merkten wir, dass unsere Schmuckstücke ein bisschen mehr Erläuterung brauchten: wie funktioniert das mit den Abdrücken, wie läuft der Bestellvorgang ab, was ist das Besondere daran? Deshalb entschieden wir uns, eine zusätzliche Seite zu erstellen: wir legten uns auf die Farben grau und orange fest und gestalteten eine „Vor-Seite“, auf der wir zusätzliche Informationen bereitstellten. Das gewählte Grau war aber recht dunkel und schon nach kurzer Zeit fanden wir unsere Seite viel zu düster. Also musste eine freundlichere Seite her – sie war immer noch grau und orange, aber deutlich heller. Wie das meistens so ist, irgendwann waren wir auch damit nicht mehr glücklich und wollten uns komplett verändern. Und das taten wir dann auch. Orange war unsere Farbe und so entstand unsere Seite (fast) im jetzigen Look, allerdings noch etwas schlichter mit einem hellorangenen Hintergrund. (Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.)

foyaweb_2011
foyaweb_2012
website-neu
Wie es weiterging, sehen Sie an unserer Seite heute: wir haben einige Brauntöne aufgenommen, aber unser Orange hat uns die gesamte Zeit begleitet und ist bis heute unsere Lieblingsfarbe. Auch unser Logo ist zwischenzeitlich ein bisschen plastischer geworden, um den 3D-Charakter unseres Schmucks auf den ersten Blick zu symbolisieren.
foya-logo-alt“altes” Logo
foya-logo-neu“neues Logo”

Unsere Schmuckstücke

Auch unsere Produkte haben sich in dieser Zeit natürlich weiterentwickelt und wir haben unser Fertigungsverfahren verfeinert. Mit der Zeit sind viele neue Formen und Abdruckkombinationen hinzugekommen und unser Shop hat sich gefüllt. Ein „kleiner“ Meilenstein auf diesem Weg war die Entwicklung unserer „Babytags“ und „Familytags“ im Frühjahr 2012, die wir zusammen mit einer Kundin aus Hamburg erstmalig als Geschenke zur Taufe für ihre drei Söhne gefertigt haben. Heute sind die Babytags und Familytags unsere beliebtesten Ketten- und Schlüsselanhänger. Ein weiterer Meilenstein war die Fertigung des Armreifs mit zwei Fußabdrücken aus Sterling-Silber, unsere erste Sonderanfertigung und der Auftakt für viele weitere Schmuckstücke nach Kundenwunsch.

Wie es weitergeht? Wir werden sehen …

Nun neigt sich unser drittes Jahr dem Ende zu und wir haben uns für 2014 viel vorgenommen – vielleicht werden wir dann in einigen Jahren zurückblicken und sagen: das war ein weiterer Meilenstein. Wer weiß …

♥ Liebe Grüße, Katja

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.