Ankündigung: Preisanpassung zum 1. Juli 2018

Für alle, die gerade mit einem Schmuckstück liebäugeln, ist jetzt ein guter Zeitpunkt für eine Bestellung.

Manchmal gibt es Dinge, um die kommt man nicht herum. So ist das für uns mit Preisanpassungen – oder, ehrlich gesprochen: Preiserhöhungen. Das machen wir gar nicht gern. Unsere letzte Anpassung liegt deshalb nun auch schon ganze drei Jahre zurück und in dieser Zeit haben wir Schwankungen in den Material- und Fertigungskosten selbst abgefedert, weil wir wissen, dass es unter Euch einige gibt, die längere Zeit auf eins unserer Schmuckstücke sparen – und dann ist es ärgerlich, wenn man endlich das Geld zusammen hat und plötzlich ist das Gewünschte teurer ist als vorher. Das mögen wir selbst ja auch nicht. Nun sind wir aber an einem Punkt angekommen, an dem sich auch abseits der reinen Fertigung viele Aspekte ergeben, die zum Führen eines kleinen Unternehmens einfach dazugehören und die wir nicht mehr einfach so abpuffern können. Deshalb werden wir zum 1.7.2018 unsere Preise entsprechend erhöhen müssen. Ich sage Euch das jetzt schon, damit genau dieser böse Überraschungseffekt nicht eintritt, sondern Ihr Zeit habt, Euch in Ruhe zu überlegen, ob Ihr vielleicht jetzt im Mai und Juni noch die bisherigen Preise nutzen möchtet.

Wie die Preiserhöhungen genau ausfallen werden, haben wir uns schon soweit ausgerechnet: bei einigen Schmuckstücken werden wir nur ein bisschen anpassen, andere, wie beispielsweise die Modulperlen und die Lederarmbänder mit Perle, werden etwas stärker erhöht werden müssen, da hier einfach der Aufwand deutlich größer ist als bei den kleinen Kettenanhängern. Was gleich bleiben wird, ist der Aufpreis für zusätzliche Abdrücke sowie für alle Extras wie Oberflächenfinishes, Sondergravuren und Ketten. Momentan sehen wir die Anpassungen auch nur bei den Silberschmuckstücken, die momentan im Shop befindlichen Goldschmuckstücke werden voraussichtlich erstmal nicht betroffen sein.

“Wat mutt, dat mutt”, so sagt man hier bei uns im Norden. Kommt bei Fragen gern auf uns zu – und falls Ihr jetzt wirklich schon länger spart und Euer Wunschschmuckstück noch nicht zusammen habt, meldet Euch einfach direkt bei uns, da finden wir sicher eine Lösung.

Liebe Grüße,
Eure Katja

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.